Unsere Projekte in diesem Jahr

Bewegungs- Adventskalender

Um im Advent viel Bewegungsanreize für die Kinder anzubieten, gab es einen Bewegungsadventkalender statt Süßigkeiten für die Kleinen.

Neben weihnachtlichen Aktivitäten, wie Plätzchen backen, basteln oder einen Weihnachtsgeschichte lesen fanden die Kinder auf den kleinen Zettelchen Ideen für viel Bewegung. Dazu gab es dann nett verpackt das passende Material:

  • Glöckchenbänder für Beine und Arme zum tanzen und rhythmischen Bewegen,
  • Walnüsse und Holzlöffel mit denen man einen "Eierlauf" machen kann und prima kochen in der Kinderküche,
  • Federn zum tanzen,
  • Luftballons zum spielen und tanzen,
  • bunte Tücher,
  • bunte Schleifenbänder für ein Katz- und Mausspiel,
  • ein Paket voll Seidenpapier für eine Schneeballschlacht mit Papier-Schneebällen,
  • Wattebällchen, die man mit Strohhalmen wegpusten kann, ein riesen Spaß,
  • Salzteig kneten, super für die Kräftigung der Handmuskulatur
  • Igelbälle für Massage für Füße, Beine Hände, Rücken
  • und vieles mehr...

Drei Hochbeete für kleine Gärtner

Auf Augenhöhe mit Pflanzen und Erde haben die Kleinen Entdecker im Garten meiner Kindertagespflege die Möglichkeit den Jahresrythmus der Pflanzen mit zu erleben. Die Kinder können gießen, beobachten, verschiedene Blätter fühlen, Insekten, Gemüse kennenlernen und später auch ernten. Das frische Gemüse, Salat und Kräuter landen dann direkt bei uns auf dem Tisch oder wir kochen frischen Tee.

Diese ersten Naturerfahrungen sind sehr wichtig für die Kinder, sie lernen respektvoll mit Tieren und Pflanzen umzugehen und erleben mit allen Sinnen ihre Umwelt.

(erstellt: 04.05.2013)

Erste Erfahrungen mit Farbe, Pinsel, Papier

Eine  Woche haben wir uns ausgiebig mit Fingerfarben, Stiften, Wachskreiden und verschiedenen Malwerkzeugen wie Pinsel, Stempel, Strukturrollen und Fingertips ausprobiert. Dabei lernen die Kinder Materialien und Werkzeuge kennen und üben dabei Feinmotorik, lernen Spuren zu erzeugen und experimentieren mit Farben, entwickeln ihre Kreativität. Auch soziale Fähigkeiten werden geübt, denn man muß sich mit verschiedenen Werkzeugen abwechseln und auch mal warten können. Ich beobachte die Kinder ganz genau, wie sie Materialien aussuchen, Werkzeuge benutzen und wie sie sich bei ihrem bildnerischen Tun verhalten.
Anschließend habe ich die Werke der Kinder im Gruppenraum aufgehangen, was bei den Kindern für viel Gesprächsstoff sorgte...

(erstellt: 14.06.2013)

Kindertagespflege "Kleine Entdecker"

Maren Koch

Staatlich anerkannte Erzieherin

Tagesmutter in Oranienburg/ Germendorf
 Qualifizierte Kindertagespflegeperson

Kiefernstr. 13
16515 Oranienburg OT Germendorf

Tel.: 01523/ 432 55 44

maren@kindertagespflege-kleine-entdecker.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. von 07.30 - 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Verpflegung:

Ich koche jeden Tag selbst vollwertig, größtenteils mit Bio-Produkten.

Freie Plätze:

Ich betreue in meiner Kindertagespflege
5 Kinder aus Oranienburg
im Alter von 0-3 Jahren.

Kurzfristig freier Platz:
Ab 1. September 2018 für ein Kind ab 40 Stunden Betreuung.

Service für Eltern

Web-Portal zu freien Plätze in den

Kindertagespflegestellen Oranienburg:

www.kindertagespflege-oranienburg.de

Kindertagespflege Maren Koch
Kiefernstraße 13
Spielgarten
Spielgarten